Durch Businesscoaching mehr Erfolge feiern

Businesscoaching | Führungskräftecoaching | Karrierecoaching

Die Anforderungen an Führungskräfte haben sich in der Vergangenheit drastisch verändert und verändern sich immer weiter. Die persönlichen Qualitäten von Managern, ihre hohe Sozialkompetenz, Kreativität, Flexibilität, Intuition, Visionskraft, ihre Fähigkeit andere zu begeistern, sind die Voraussetzung um in der aktuellen VUCA-Arbeitswelt* erfolgreich zu bestehen und Erfolge aktiv mitzugestalten. Eine hohe Reaktionsgeschwindigkeit, ständige Erreichbarkeit und eine extreme Informationsflut sind weitere Kennzeichen dieser dynamischen Veränderungen und Anpassungen. - Wir erzählen Ihnen nichts Neues.

Um in diesem Umfeld dauerhaft und gesund die zahlreichen Führungsaufgaben wahrnehmen zu können, an den Herausforderungen zu wachsen und um die eigene Zukunft aktiv mitzugestalten, bedarf es vor allen Dingen einer guten Selbstreflexion und dem Willen sich kontinuierlich weiterentwickeln zu wollen. Lernen Sie sich besser kennen, räumen Sie auf mit hinderlichen Verhaltens- und Denkmustern und entwickeln Sie neue Zukunftsperspektiven und Handlungsoptionen. Machen Sie sich fit für die Arbeitswelt 4.0 und bleiben Sie dabei gesund, glücklich und gelassen.

Als Businesscoaches sind wir Ihre Prozessbegleiter und unterstützen Sie bei Ihren jeweiligen Fragestellungen, wie z. B.

  • der Selbstreflexion, Standortanalyse und Entwicklung neuer Ziele,
  • dem Auflösen von intra- und interpersonellen Rollenkonflikten,
  • dem Umgang mit Konflikten und der Optimierung des Beziehungsmanagements,
  • dem Ausbau Ihrer Führungskompetenzen,
  • dem Erreichen einer guten Work-Life-Balance,
  • der Persönlichkeitsentwicklung, Selbstsicherheit, Selbstmanagement,
  • der Sinnfindung und Motivation.

Wir arbeiten ressourcen- und lösungsorientiert und helfen Ihnen, sich der Kraft Ihrer Werte bewusst zu werden und Ihre Stärken und Kompetenzen optimal zu nutzen.

*VUCA = volatility, uncertainty, comlexity, ambiguity

Resilienzcoaching

Resilienzcoaching

Resilienz - auch beschrieben als "Stehaufmännchen-Mentalität" oder "Fels in der Brandung-Qualität" - ist zu einem Zauberwort in den Chefetagen geworden, seitdem die vielen positiven Auswirkungen auf die Persönlichkeits- und Gesundheitsentwicklungen bekannt sind. Zu Recht?

Studien zeigen: Resiliente Menschen leben länger, sind erfolgreicher, sie glauben an sich und Ihre Fähigkeiten und wissen diese optimal einzusetzen. Sie trotzen Krisen und Stresssituationen, bleiben mit innerer Kraft gelassen und gestalten Ihre Zukunft aktiv. Eine hohe Resilienz beinhaltet gesunde Grundhaltungen und ein wirksames Verhaltensrepertoire, um mit den persönlichen und beruflichen Herausforderungen erfolgreich umgehen zu können. Die beste Grundausstattung für Führungskräfte!

Eine hohe Resilienz zu haben, kann sich also als äußerst förderlich darstellen. Aber aufgepasst! Eine hohe Resilienz ist kein Freibrief, um dauerhaft am oder über dem Limit zu arbeiten. Denn die Schutzwirkung der Resilienz kann sich auch wieder verlieren.

Im Resilienzcoaching fokussieren wir auf die Haltungen und Verhaltensweisen, die als maßgeblich für eine hohe Resilienz angesehen werden. Wir begleiten Sie in den Veränderungsprozessen, geben Ihnen Impulse und Feedback und halten Ihnen einen Spiegel vor. Sie erfahren, wie Sie Ihre persönliche Resilienz erhöhen und nachhaltig trainieren können und wir gehen die ersten Schritte mit Ihnen gemeinsam. Mit der Hilfe Ihrer Ressourcen lösen Sie Spannungen auf und verändern Ihre Perspektive hinsichtlich Ihrer Problemstellungen.

Resilienzcoaching eignet sich insbesondere für z. B.

  • ein nachhaltiges Stressmanagement und als Burnout-Prophylaxe,
  • zur Erhöhung der mentalen Gelassenheit und Entspannung,
  • zum Perspektivwechsel in festgefahrenen Situationen,
  • zur Erhöhung der Motivation, Flexibilität und der Aktivität.

Sie lernen, wie Sie sich mental erholen können und Sie entwickeln eine innere Stärke und Überzeugung, mit der Sie beruflich und privat Ihr Lebenssteuer fest in der Hand behalten.

Neben dem individuellen Resilienzcoaching können Sie Ihre Resilienz auch in einem kompakten Gruppentraining erhöhen. ... mehr erfahren ...

Noch mehr "systemisches" Coaching...?

Systemisches Coaching

Was differenziert nun den einen Coachingansatz von dem anderen? Was bedeutet dies für Sie? Wo gibt es Grenzen, wo Möglichkeiten?

Nun, der Mensch ist ein äußerst komplexes Wesen mit komplizierten, interagierenden Wirkungsmechanismen. Menschliches Verhalten wird erheblich von unbewussten Anteilen und von der jeweiligen Umgebung (Systeme), in der wir uns befinden, beeinflusst. Durch den Prozess der Wechselwirkung beeinflusst unser Verhalten wiederum auch unsere Systeme und unsere eigene Stellung in diesen. Dadurch entstehen Strukturen, Hindernisse und Chancen - jeweils bezogen auf ein System, wie z. B. das Arbeitssystem, aber auch systemübergreifend.

Unser systemischer Coachingansatz berücksichtigt diese Vernetzungen/Interaktionen, indem die Ein- und Auswirkungen von Themenstellungen und möglicher Veränderungsprozesse nicht rein isoliert betrachtet werden. Dadurch werden mögliche innere Widersprüche aufgelöst und die Akzeptanz und Integration neuer Fähigkeiten und Verhaltensoptionen erhöht. Das hört sich viel zu wissenschaftlich an? Sie haben Recht!

Übertragen in unser alltägliches privates und Arbeitsleben bedeutet dies letztlich, dass Sie sich wohler, zuversichtlicher und authentischer fühlen, wenn Sie neue Themen anpacken.

Coaching für Frauen - Karriere machen und Führungskraft sein oder werden

Coaching für Frauen

Ein Extra-Coaching für Frauen in Führungspositionen? Ist das notwendig? - Nein. Denn unser Führungskräftecoaching ist gender-neutral und die grundsätzlichen Wirkmechanismen sind für alle identisch.

Was macht ein Führungskräftecoaching speziell für Frauen also dennoch attraktiv? Nun, in der Arbeitswelt hat ein Transformationsprozess eingesetzt, der die Rolle von Frauen in Führungsaufgaben in den Fokus rückt. Der Fachkräftemangel, Gleichstellungsthemen aber auch das hohe fachliche und im Besonderen auch hohe soziale Kompetenzniveau von Frauen, machen diese zunehmend zu begehrten Zielpersonen für Führungsaufgaben bei Headhuntern und Personalern.

Häufig können jedoch nicht alle Betroffenen mit den dynamischen Veränderungen schritthalten. Tief verankerte kulturelle und gesellschaftlich-soziale Normen und Rollenbilder erschweren Frauen eine neue Verantwortungsübernahme. Eine schwierige Zusammenarbeit in häufig noch patriarchalisch geprägten (Unternehmens)Kulturen, Ängste vor Veränderungsprozessen, ein (unausgesprochener) hoher Erwartungs- und Rechtfertigungsdruck und nicht zu vergessen - oftmals eine berufliche und familiäre Doppelbelastung - können äußerst belastend sein.

Aber Hindernisse liegen allerdings nicht allein in der Umgebung und den Umständen, sondern auch in den Eigenannahmen von Frauen über sich selbst und die Arbeitswelt.

In dem Karrierecoaching für Frauen berücksichtigen wir diese speziellen Rahmenparameter im besonderen Maße und thematisierten diese. Sie gewinnen einen klareren Blick auf Ihre persönlichen Umstände und Anteile und können z. B. durch Perspektivwechsel neue Ansätze im Umgang damit finden. Mögliche Rollenkonflikte in Ihrer Rolle als Frau und als Führungskraft können so aufgelöst werden.

Sie haben noch weitere Fragen dazu. Dann kontaktieren Sie uns, wir antworten Ihnen gerne.

Trainings und Workshops

Neues erfahren, sich austauschen, gemeinsam trainieren, voneinander lernen - zusammen erfolgreicher werden!

Bletzinger
Coaching & Resilienz

Beim Käpelle 32
72818 Trochtelfingen

Tel: 07124 | 933 7510
kontakt@bletzinger-coaching.de

 


Lernen wir uns kennen!

Vereinbaren Sie ein kostenloses Erstgespräch.