Kurse | Workshops

10.05.2021 Bitte beachten:
Sollten die Corona-Pandemiebestimmungen die Durchführung einzelner Kurse weiterhin nicht erlauben, wird die Veranstaltung – wenn möglich – als Online-Kurs durchgeführt. Teilnehmer, die das dann nicht möchten, bekommen ihre Anmeldegebühr zurückerstattet.

Jun
11
Raus aus der Opferrolle - Workshop | Reutlingen
Date and Time
11. Juni 2021 17:30
11. Juni 2021 21:30
+ iCal Export
Event Details

Steigern Sie Ihre Resilienz und wechseln Sie die Perspektive und Ihre Glaubenssätze!
Jeder Mensch hat in seinem Leben viele verschiedene Rollen inne: des Kindes, des Schülers, der Frau/des Mannes, des Vereinsvorsitzenden, usw.... Manche Rollen nehmen wir ein lebenlang ein - andere nur temporär. Manchmal bekommen wir eine Rolle von anderen oder durch gesellschaftliche Normvorstellungen aufgedrückt, andere nehmen wir unbewuusst ein - geprägt durch unsere Denkmuster und Glaubenssätze, z. B. die Rolle des Opfers.

Die Rolle des schuldlosen Opfers führt zu einer negativen Haltung und zur Handlungsunfähigkeit.

Nehmen wir eine Opferrolle ein - z. B. die Rolle desjenigen, der nie Dankbarkeit erfährt, an dem sowieso immer alles hängen bleibt, der nie Glück hat, usw. navigieren wir uns in eine Sackgasse hinein. Wir können uns aus den verschiedenen Situationen nicht mehr befreien.

In dem Workshop identifizieren wir einzelne Problemstellungen und Sie erfahren, welche Möglichkeiten bestehen, sich aus der Opferrolle zu befreien und Rollenkonflikte aufzulösen. Anhand verschiedener Übungen trainieren Sie Ihre Fähigkeiten neue Handlungsoptionen zu generieren und blockierende Glaubenssätze aufzulösen. Sie gewinnen mehr Klarheit und Freiheit, um Konflikte neu überdenken zu können.

Der Workshop findet in einer kleinen Gruppe von mind. 4 bis max. 8 Teilnehmern statt.

Der Veranstaltungstermin ist am 11.06.2021 von 17:30 bis 21:30.

Die Kursgebühr beträgt € 119.

Hier melden Sie sich zum Kurs an:      ANMELDEN