LOOVANZ-Resilienz-Training KOMPAKT zur Stressbewältigung | Reutlingen | Präventionskurs

Verbessern Sie Ihre Resilienz und bleiben Sie auch bei hohen Belastungen entspannt und gesund.

In dem Wochenend-Kurs lernen Sie Ihre Resilienzfaktoren kennen und entwickeln duch verschiedene Übungen neue Ansätze und Techniken zum Umgang mit stressbehafteten Situationen und Krisen. Sie lernen, wie Sie auch in stärksten Belastungssituationen gelassen bleiben und gestärkt aus Krisen hervorzugehen können. Das Training fördert Ihre Kompetenz für eine mentale gesunde Lebensführung, durch die Sie sich leistungsfähiger und einfach wohler fühlen. Sie nehmen sich selbst selbstsicherer und unabhängiger wahr, verbessern ihre Handlungsfähigkeit und erkennen ihre persönlichen und beruflichen Kompetenzen. Durch den intensiven Austausch in der Gruppe können wir von- und miteinander lernen und den Trainingserfolg weiter erhöhen.

Kursinhalte:

• Einführung in die Stresstheorie und in das Resilienzkonzept
• Einführung und Trainingseinheiten zu den einzelnen Resilienzfaktoren:
   Zukunftsplanung
   Zielorientierung
   Lösungsorientierung
   Verantwortungsübernahme
   Optimismus
   Akzeptanz
   Rollenverhalten
   Netzwerkorientierung
• Entwicklung eines gesunden Präventionsbewusstseins

An dem anspruchvollen Resilienz-Wochenende arbeiten Sie mit Ihren eigenen Beispielen, reflektieren Ihre eigenen Verhaltens- und Denkmuster und finden neue, resiliente Handlungsalternativen.  

Der Kurs ist ein zertifizierter Präventionskurs (Kurs-ID: 20201118-1253408). Das bedeutet, dass Ihre Krankenkasse einen Teil der Kosten übernimmt, wenn Sie die notwendigen Voraussetzungen erfüllen (bei Fragen, halten Sie ggf. Rücksprache mit Ihrer Krankenkasse oder kontaktieren Sie mich).

Der Kurs findet statt am Wochenende vom 22.01.2022 bis zum 23.01.2022, ,jeweils von 9:30 bis 17:30 Uhr (inkl. Pausen).
Mindestteilnehmerzahl: 4 Teiln. | Maximalteilnehmerzahl: 12 Teiln.

Die Kursgebühr (ohne Verpflegung) beträgt:   € 249

Hier melden Sie sich zum Kurs an:    ANMELDEN

Resilienz-Modul: Akzeptanz | Intensivtraining | Reutlingen

Können Sie geschehene Dinge, Unveränderbares und Unvermeidbares einfach annehmen? Können Sie sich selbst akzeptieren mit allen Stärken und Schwächen? – Ja?

Dann gehören Sie zu den resilienten Menschen, die keine Zeit damit vergeuden mit dem Schicksal zu hadern oder Schuldzuweisungen zu verteilen. Sie können in der Regel gut mit Unglücken, Rückschlägen, Enttäuschungen und Widrigkeiten umgehen.

Die Fähigkeit Situationen und sich selbst zu akzeptieren, ohne diese oder uns verändern zu wollen, ermöglicht, dass negative Emotionen, wie Angst, Wut oder Ärger nur im geringen Maße vorhanden sind. Dadurch können wir uns schneller und bewusster auf etwas Neues auszurichten.

Akzeptieren im Sinne der Resilienz heißt, sich Schritt für Schritt einer möglichst objektiven Wirklichkeit zu öffnen, um sie begreifen und annehmen zu können, ohne dass man sich in innere Widerstände verstrickt. Natürlich darf man auch einmal über etwas jammern und klagen. Resiliente Menschen können sich jedoch aus diesem Zustand schnell wieder befreien.

Sie bringen vielleicht ein paar Kilo zu viel auf die Waage und kommen deshalb schneller aus der Puste? Akzeptanz bedeutet, dies für den Moment hinzunehmen, ohne sich dafür zu verurteilen. Vielmehr berücksichtigen Sie Ihre Belange, wenn Sie vielleicht die nächste Wanderung planen. Die urteilsfreie Annahme einer Situation oder eines Zustandes wiederum ist eine optimale Basis für das Einleiten von Veränderungen.

Akzeptanz lässt sich sehr gut durch verschiedene Übungen trainieren. Dabei geht es um die achtsame, urteilsfreie Wahrnehmung aller Aspekte einer Situation und die eigene innere Reaktion.

In dem Intensiv-Workshop lernen Sie in verschiedenen Übungen, wie Sie Ihren Resilienzfaktor Akzeptanz verbessern können. Sie üben mit Ihren individuellen Beispielen und trainieren in einer kleinen Gruppe. Dabei reflektieren Sie Ihre eigenen Verhaltens- und Denkmuster, und sind offen für positive Veränderungen. Sie erhalten zudem zahlreiche Impulse für die regelmäßige Durchführung von Übungen im Alltag. 

Der Workshop findet in einer kleinen Gruppe von mind. 4 bis max. 8 Teilnehmern statt.

Der Veranstaltungstermin ist am 06.11.2021 von 14:00 bis 18:00.

Die Kursgebühr beträgt € 119.

Hier melden Sie sich zum Kurs an:      ANMELDEN

Resilienz-Modul: Lösungsorientierung | Intensivtraining | Reutlingen

Lösungsorientiert zu sein, bedeutet die Aufmerksamkeit auf mögliche Chancen und Alternativen zu legen und nicht in dem Denken über Problemstellungen zu verharren. Das Denken in Lösungen ist ein wichtiger Resilienzfaktor, der trainierbar ist und neue Perspektiven eröffnet.

Tauchen Schwierigkeiten, Hemmnisse auf, schauen sich resiliente Menschen diese an und überlegen gleich, wie diese überwunden werden können. Das bedeutet natürlich nicht, dass Probleme einfach weggewischt werden. Vielmehr wird das Versinken in den Problemstellungen, das langfristige Diskutieren darüber, die Suche nach den Gründen, stark verkürzt und der Fokus wird zügig auf die Überwindung dieser Herausforderungen gelegt.

Häufig bleiben wir in Problemen stecken, weil wir uns schwer tun, einen neuen Blick zu entwickeln oder die Perspektive zu wechseln. Oder wir glauben, dass wir nicht genügend kreativ sind Um- oder Auswege zu finden. Auch tief in uns verankerte Glaubenssätze wie z. B. „Ich kann das sowieso nicht.“ oder „Ich habe sowieso immer Pech.“ können uns darin hindern, neue Lösungen zu entwickeln.

Finden Sie heraus, wie Sie sich aus Ihren individuellen Einschränkungen lösen können und einen neuen Blick für Lösungen entwickeln können. Sie werden erfolgreicher und widerstandsfähiger in schwierigen Situationen.

In den Workshop lernen Sie in verschiedenen Übungen, wie Sie Ihren Resilienzfaktor Lösungsorientierung verbessern können. Sie üben mit Ihren individuellen Beispielen und trainieren in einer kleinen Gruppe. Dabei reflektieren Sie Ihre eigenen Verhaltens- und Denkmuster, und sind offen für positive Veränderungen. Sie erhalten zudem zahlreiche Impulse für die regelmäßige Durchführung von Übungen im Alltag. 

Der Workshop findet in einer kleinen Gruppe von mind. 4 bis max. 8 Teilnehmern statt.

Der Veranstaltungstermin ist am 18.12.2021 von 14:00 bis 18:00.

Die Kursgebühr beträgt € 119.

Hier melden Sie sich zum Kurs an:      ANMELDEN

Resilienz-Modul: Zielorientierung | Intensivtraining | Reutlingen

Resiliente Menschen setzen sich realistische Ziele und verfolgen diese beharrlich. Steigern Sie gezielt und mit Freude diesen Resilienzfaktor.

Ein wichtiger Faktor für eine hohe Resilienz zeigt sich durch unsere Freude an und unsere Neugier auf die Zukunft. Zahlreiche neue Chancen und Möglichkeiten warten auf uns. Resiliente Menschen bleiben jedoch nicht einfach in Wunschbildern verhaftet, sondern formulieren auf Basis ihrer Zukunftsideen klare Ziele, die sie tatkräftig in Angriff nehmen und verfolgen.

Dies benötigt die Überzeugung, dass die Ziele mit den eigenen Stärken und Fähigkeiten auch erreicht werden können. Und wir brauchen die Bereitschaft, Steine aus dem Weg zu räumen, Hindernisse zu überwinden und uns gegen Widerstände durchzusetzen – auch wenn das Kraft kostet.

Um dies zu erreichen, brauchen wir eine gute Zielplanung, in der wir erreichbare, überschaubare, kleinere Meilensteine definieren, auf die wir unsere Gedanken und unser Verhalten ausrichten können. So schaffen wir kleine und große Erfolgserlebnisse, die wir dann auch feiern dürfen – die beste Grundlage für die nächsten Schritte! Dabei geht es jedoch nicht darum starr den weiteren Weg zu verfolgen, sondern flexibel und kreativ auf mögliche Einflüsse zu reagieren, ohne das Endziel aus den Augen zu verlieren.

Trainieren Sie Ihre Fähigkeit sich klare Ziele zu setzen und diese mit Schwung zu verfolgen. In den Workshop identifizieren wir einzelne Herausforderungen und Sie üben, mit welchen Möglichkeiten Sie Ihre eigene Zielorientierung verbessern können. Sie lernen verschiedene Übung, wie z. B. die MCII-Methode, kennen und trainieren anhand Ihrer eigenen Beispiele. Sie reflektieren Ihre eigenen Verhaltens- und Denkmuster, und sind offen für positive Veränderungen. Sie erhalten zudem zahlreiche Impulse für die regelmäßige Durchführung von Übungen im Alltag. 

Der Workshop findet in einer kleinen Gruppe von mind. 4 bis max. 8 Teilnehmern statt.

Der Veranstaltungstermin ist am 04.12.2021 von 14:00 bis 18:00.

Die Kursgebühr beträgt € 119.

Hier melden Sie sich zum Kurs an:      ANMELDEN

Achtsamkeitstraining Online

Achtsamkeit-Online für´s Home Office

8 x 45 Min. Achtsamkeit pur – für ein entspanntes Arbeiten im Home Office.
In dem Kurs werden führen Sie Ihre Achtsamkeitspraxis weiter aus. Durch die begleiteten Übungen kommen Sie schnell in einen achtsamen und entspannten Zustand und tanken Energie für die neue Woche. Sie erhalten neue Impulse und vertiefen Ihre Erfahrungen. Durch die regelmäßigen Übungseinheiten steigern sich die Übungseffekte weiter und Sie können die positive Wirkung auf Ihren Geist und Ihren Körper beobachten. Neben den reinen Übungseinheiten erhalten Sie noch Hinweise zur Integration von Achtsamkeitsübungen in den Alltag. Sich aus den Übungen ergebende Fragen können jede Woche geklärt werden.

Der Kurs eignet sich für alle, die bereits erste Erfahrungen mit den Achtsamkeitshaltungen gemacht haben und nun gerne dabei bleiben möchten. Ideal für alle, die sich gerne lange Anfahrtszeiten sparen und auf das Üben konzentrieren möchten. Der Kurs ist lebendig und interaktiv gestaltet und Sie profitieren von der Gruppenerfahrung.

Der Kurs findet jeweils Donnerstags und Montags vom 18.11.2021 bis zum 13.12.2021 von 17:15 – 18 Uhr statt.

Die Kursgebühr beträgt € 79. Die Mindestteilnehmerzahl ist 4 Teilnehmer.

Hier melden Sie sich zum Kurs an:      ANMELDEN

Achtsamkeitstraining – Kompakt | Reutlingen

In dem Achtsamkeitstraining lernen Sie bewusst auf Ihre Gedanken, Gefühle und Körperempfindungen zu achten. Sie kommen ganz im Moment an, entschleunigen und lassen den Alltag los. Sie lernen verschiedene Achtsamkeitsübungen kennen, mittels denen Sie sich auf den Augenblick konzentrieren können und die sich gut in den Alltag integrieren lassen. In angeleiteten und stillen Meditationen können Sie ganz bei sich ankommen und ausprobieren, welche Übungen für dich am wirkungsvollsten sind.

Neben den praktischen Übungen stellen auch die Vermittlung von theoretischen Wissen zum Stressgeschehen und die Umsetzung von Achtsamkeit im Alltag wichtige Kursinhalte dar, genauso wie der intensive Austausch über die Übungserfolge und Fragen dazu.

Die Kurse eigenen sich sowohl für Anfänger als auch für Wiedereinsteiger oder Neugierige, die Achtsamkeit für sich ausprobieren möchten.

Der Kompaktkurs ist ein zertifizierter Präventionskurs (Kurs-ID 20200806-1220921). Das bedeutet, dass deine Krankenkasse einen Großteil der Kosten übernimmt, wenn Du die notwendigen Voraussetzungen erfüllst. (Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt mit mir oder Ihrer Krankenkasse auf.)

Der Kurs findet statt am Samstag, von 14:00 – 19:30 und am Sonntag, von 10:00 – 16:00 (jeweils inkl. Pausenzeiten).

Die Kursgebühr beträgt:    € 139

Hier melden Sie sich zum Kurs an:    ANMELDEN

Mit Achtsamkeit im Hier und Jetzt sein

Achtsamkeitstag | Reutlingen

Nehmen Sie sich eine Auszeit vom Alltag – ganz für sich.
An dem Achtsamkeitstag besinnen Sie sich ganz auf sich. Sie kommen zur Ruhe und können mal wieder so richtig durchatmen. Gönnen Sie Ihrem Körper und Geist etwas Erholung und beobachten Sie sich und Ihre Umgebung voller entspannter Achtsamkeit – für mehr Gelassenheit im Alltag.

An dem Nachmittag nehmen wir uns viel Zeit für verschiedene Achtsamkeitsübungen – Atemübungen, Meditationsübungen und Übungen zur Körperwahrnehmung. Dabei haben wir ausreichend Zeit, uns ganz auf die Übungen einzulassen und uns über unsere Achtsamkeitserfahrungen austauschen.

Der Achtsamkeitstag ist ideal für alle, die zu wenig zum Üben kommen oder neue Impulse benötigen. Sie sind auch herzlich willkommen, wenn Sie noch keine Achtsamkeitserfahrungen gesammelt haben und sich gerne einen Eindruck verschaffen möchten. Notwendig ist eine längere Konzentrationsfähigkeit und die Bereitschaft, sich auf die Übungen einzulassen.

Der Workshop findet am Samstag, dem 11.12.2021 von 14 – 18 Uhr statt. Sollte eine Präsenzveranstaltung aus Pandemiegründen nicht möglich sein, wird der Termin abgesagt. Sie erhalten die Teilnahmegebühr dann umgehend zurückerstattet.

Die Kursgebühr beträgt € 39. Die Mindestteilnehmerzahl ist 5.

Hier melden Sie sich zum Kurs an:      ANMELDEN

Resilienz-Trainingsprogramm zur Stressbewältigung (LOOVANZ) | Reutlingen

Mit Resilienz entspannt und sicher auch hohe Belastungen meistern.

In dem 10-wöchigen Kurs lernen Sie sukzessive Ihre Resilienzfaktoren kennen und entwickeln duch verschiedene Übungen neue Ansätze und Techniken zum Umgang mit stressbehafteten Situationen und Krisen. Sie lernen, wie Sie auch in stärksten Belastungssituationen gelassen bleiben und gestärkt aus Krisen hervorzugehen können. Das Training fördert Ihre Kompetenz für eine mentale gesunde Lebensführung, durch die Sie sich leistungsfähiger und einfach wohler fühlen. Sie nehmen sich selbst selbstsicherer und unabhängiger wahr, verbessern ihre Handlungsfähigkeit und erkennen ihre persönlichen und beruflichen Kompetenzen. Durch den intensiven Austausch in der Gruppe können wir von- und miteinander lernen und den Trainingserfolg weiter erhöhen.

Kursinhalte:

• Einführung in die Stresstheorie und in das Resilienzkonzept
• Einführung und Trainingseinheiten zu den einzelnen Resilienzfaktoren:
   Zukunftsplanung
   Zielorientierung
   Lösungsorientierung
   Verantwortungsübernahme
   Optimismus
   Akzeptanz
   Rollenverhalten
   Netzwerkorientierung

In dem Kurs arbeiten Sie mit Ihren eigenen Beispielen, reflektieren Ihre eigenen Verhaltens- und Denkmuster und finden neue, resiliente Handlungsalternativen. Die Übungen vertiefen Sie zwischen den Kurseinheiten weiter. In Ihrer Arbeit werden Sie durch Kursunterlagen unterstützt.

Der Kurs ist ein zertifizierter Präventionskurs (Kurs-ID: 20201118-1249621). Das bedeutet, dass Ihre Krankenkasse einen Großteil der Kosten übernimmt, wenn Sie die notwendigen Voraussetzungen erfüllen (bei Fragen, halten Sie ggf. Rücksprache mit Ihrer Krankenkasse oder kontaktieren Sie mich).

Der Kurs findet statt jeweils Dienstags vom 19.10.2021 bis zum 21.12.2021 von 17:30 bis 19 Uhr.
Mindestteilnehmerzahl: 4 Teiln. | Maximalteilnehmerzahl: 12 Teiln.

Die Kursgebühr beträgt:   € 199

Hier melden Sie sich zum Kurs an:    ANMELDEN

Coaching - Work-Life-Balance

Bewerbungscoaching | Reutlingen

Entscheiden Sie Bewerbungsgespräche für sich! 3 1/2-Stunden-Workshop.
Das Bewerbungsgespräch stelle eine große Hürde dar, die genommen werden muss, bevor der neue Arbeitsvertrag unterschrieben werden kann. Dabei kommt es für ein erfolgreiches Gespräch nicht nur auf die Inhalt an, sondern ganz besonders auch auf die Ausstrahlung und das eigene Selbstverständnis.

Sie haben nur wenige Sekunden für einen guten ersten Eindruck – einen zweiten gibt es nicht. Der größte Teil der Kommunikation und der Meinungsbildung verläuft allerdings nicht verbal sondern non-verbal durch die Ausstrahlung – Körperhaltung, Gestik, Mimik und die Tonlage. Nutzen Sie dieses Potential für sich.

In dem Workshop erkläre ich Ihnen, worauf es genau ankommt und wie sie sich optimal für ein erfolgreiches Bewerbungsgespräch vorbereiten können. Sie lernen zahlreiche Übungen und Methoden kennen und können diese direkt ausprobieren und zu Hause weiter vertiefen. Darüber hinaus erhalten Sie viele Impulse, die Ihnen neue Denkansätze ermöglichen können.

Der Workshop findet in einer Gruppe von mind. 4 bis max. 15 Teilnehmer statt.

Der Veranstaltungstermin ist am 13.11.2021 von 9 – 12:30 Uhr.

Die Teilnahmegebühr beträgt   € 49.

Hier melden Sie sich zum Workshop an:     ANMELDEN

Resilienz-Modul: Optimismus | Intensivtraining | Reutlingen

Resiliente Menschen sind optimistisch denkende Menschen. Steigern Sie diesen Resilienzfaktor jetzt gezielt.

Optimismus bezeichnet eine heitere, zuversichtliche und lebensbejahende Grundhaltung. Dies beinhaltet auch, dass Optimisten davon ausgehen, dass die Zukunft schöne Dinge für Sie bereit hält. Optimismus ist ein elementarer Faktor für eine hohe psychische Widerstandskraft (Resilienz).

Aber Achtung: diese Grundhaltung hat nichts damit zu tun, dass jemand Risiken unterschätzt oder sein gesamtes Tun darauf abstellt, dass er schon Glück haben wird.

Was hält uns aber davon ab, unseren Blick auf die Chancen von Situationen zu richten und nicht bei den Risiken hängen zu bleiben? Warum Zweifeln wir permanent an unseren eigenen Fähigkeiten anstatt entschlossen und siegessicher auf die Herausforderungen des Alltags zu reagieren? Was ist der Grund unserer Zukunftsängste? Die Gründe sind vielfältig.

Fehlt uns ein gesunder Optimismus, erschweren wir uns das Leben erheblich. Es gilt heute als unumstritten, dass der Glaube an unsere eigenen Fähigkeiten und eine zuversichtliche Grundhaltung eine positive Auswirkung auf unsere mentale und körperliche Gesundheit hat und die Stressresistenz fördert.

Zeit dafür mehr Optimismus zu trainieren. In den Workshop identifizieren wir einzelne Problemsstellungen und Sie erfahren, welche Möglichkeiten bestehen den eigenen Optimismus und die Selbstwirksamkeitserfahrung zu erhöhen. Sie lernen verschiedene Übung kennen und trainieren anhand Ihrer eigenen Beispiele. Sie reflektieren Ihre eigenen Verhaltens- und Denkmuster, und sind offen für positive Veränderungen. Sie erhalten zudem zahlreiche Impulse für die regelmäßige Durchführung von Übungen im Alltag. 

Der Workshop findet in einer kleinen Gruppe von mind. 4 bis max. 8 Teilnehmern statt.

Der Veranstaltungstermin ist am 06.11.2021 von 14:00 bis 18:00.

Die Kursgebühr beträgt € 119.

Hier melden Sie sich zum Kurs an:      ANMELDEN